Erzieher*in Montessori-Kinderhaus Magdeburg / Freie Schule Magdeburg

Erzieher/Erzieherin für Montessori-Kinderhaus gesucht

Kinder beim Entdecken ihrer Welt unterstützen

Der Elternverein „Initiative zur Förderung aktiver und freier Pädagogik e. V.“ betreibt in freier Trägerschaft das Montessori-Kinderhaus Magdeburg und die Freie Schule Magdeburg.

Das Montessori-Kinderhaus ist eine 2003 gegründete Kindertagesstätte für Kinder ab 1 Jahr.

89 Kinder werden in vier altersgemischten Gruppen ganztags betreut. Das Montessori-Kinderhaus arbeitet nach dem reformpädagogischen Ansatz von Maria Montessori.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort 

eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter 

mit einem der nachfolgenden Berufsabschlüsse:

 

Erzieher/in

Kinderpfleger/in

Pädagogische/r Mitarbeiter/in

Sozialassistent/in

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Professionalität, Kompetenz, Engagement, Flexibilität, Enthusiasmus und Frohsinn in der Arbeit mit Kindern
  • eigenverantwortliches Arbeiten, Teamfähigkeit
  • praktische Kenntnisse in der Reformpädagogik
  • Bereitschaft zur Umsetzung der Montessori-Prinzipien
  • Aufgeschlossenheit für Fortbildung und Supervision

Das können wir Ihnen bieten: 

  • Teilzeitbeschäftigung (mindestens 30, maximal 35 Wochenstunden)
  • Zunächst befristeter Arbeitsvertrag mit Möglichkeit der Entfristung
  • Vergütung in Anlehnung an TvöD
  • ein interessantes, fachlich anspruchsvolles Tätigkeitsfeld mit viel Platz für Kreativität und Eigeninitiative
  • Mitarbeit in einem engagierten, motivierten und aufgeschlossenen pädagogischen Team in positiver Arbeitsatmosphäre
  • Fort-/Weiterbildungsmöglichkeiten
  • finanzielle Unterstützung beim Erwerb des Montessori-Diploms

Sind Sie interessiert? Dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte

per Mail an: natalie.tylla-menzel@montessori-zentrum-magdeburg.de

 

per Post an:

Montessori-Zentrum Magdeburg

Montessori-Kinderhaus

Frau Natalie Tylla-Menzel (Kinderhausleitung)

Harsdorfer Straße 33

39110 Magdeburg

Falls Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen entsprechend frankierten und adressierten Rückumschlag bei